Werden Sie Lumina Berater/In

Gruppe


Mit der Lumina Spark Zertifizierung erweitern Sie nicht nur Ihr individuelles professionelles Repertoire in den Bereichen Beratung, Coaching, Training sowie Personal- und Organisationsentwicklung. Sie ergänzen Ihre Methodenkompetenzen durch ein qualitativ hochwertiges Tool und werden Mitglied in der weltweit etablierten Lumina Learning Community.

Die Ziele der Zertifizierung

Die Zertifizierung ist eine Gelegenheit für Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung in einer angstfreien, professionellen Lernumgebung. Das vermittelte Wissen über Lumina Spark wird auf interaktive Weise vertieft und auch emotional für Sie erlebbar gemacht. In der Zertifizierung lernen Sie: 

  • Den theoretischen Hintergrund, die Entwicklung und die statistischen Qualitätskriterien des Lumina Spark-Modells kennen 
  • Welche Alleinstellungsmerkmale den Lumina Learning-Ansatz und das Lumina Spark-Modell auszeichnen  
  • Das Lumina Online-System zu bedienen, Kunden und Projekte zu verwalten sowie Produkte an die Bedürfnisse einzelner Kunden anzupassen
  • Wie Sie Beratungen, Trainings und Coachings mit dem Lumina Spark-Portrait und den dazugehörigen Ressourcen kompetent gestalten können
  • Weitere Produkte und Ressourcen von Lumina Learning im Überblick kennen und können so bei Bedarf Ihre Kunden darüber informieren

Sie sind schon Lumina Spark qualifiziert?

Wir qualifizieren Sie auch für Lumina Sales. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen. 

Die Lumina Spark - Zertifizierung

Matte


1. Tag: Das Lumina Spark Modell und -Portrait verstehen

Sie erhalten fundiertes Hintergrundwissen zum Thema Persönlichkeitsunterschiede und deren Relevanz in verschiedenen Anwendungskontexten. Dabei erfahren und erleben Sie auf anschauliche Weise, wie die 24 Qualitäten sowie die darauf aufbauenden acht Persönlichkeitsaspekte und vier Farbpräferenzen unsere Wahrnehmung, unser Denken und unser Handeln beeinflussen können. Sie lernen das Lumina-Spark-Modell kennen: wie es entwickelt und validiert wurde, wie es sich von anderen Ansätzen unterscheidet und wie es vielfältig eingesetzt werden kann. Die dem Lumina Spark Modell zugrundeliegenden Persönlichkeitsdimensionen der "Big 5" werden anschaulich erklärt. Dabei werden auch die Verbindungen zwischen der Jung’schen Persönlichkeitstypologie und den "Big 5" erläutert. Die neuesten Erkenntnisse und Ergebnisse aus der persönlichkeitspsychologischen und neuropsychologischen Forschung fließen dabei mit ein. 

2. Tag: Mit Lumina Spark beraten, trainieren oder coachen

Sie lernen die Lumina Spark Arbeitsmaterialien genauer kennen. Die Komponenten des Lumina Spark Portraits und des Begleitheftes werden besprochen, damit Sie damit gut arbeiten und alle Fragen Ihrer Kunden beantworten können. Anhand gezielter Übungen bekommen Sie einen Überblick über die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten des Portraits und der Begleitmaterialien. Sie lernen, wie Sie in Ihrem Lumina Online-Konto Projekte verwalten und Portraits individuell für Ihre Kunden nach deren Bedarf anpassen können. Es gibt Raum für die Diskussion ethischer Fragen und für Überlegungen zu Ihren nächsten Schritten als zertifizierte Lumina Spark BeraterIn.

3. Tag: Mit Lumina Spark anliegenbezogen arbeiten 

Der dritte Tag dient vor allem dem Praxistransfer. Der Fokus liegt deshalb auf der praktischen Anwendung des bisher Gelernten. Verschiedene Trainings- und Coaching-Übungen geben Ihnen mehr Sicherheit für Ihre zukünftige Arbeit mit dem Instrument. Dabei erhalten Sie auch die Gelegenheit, unterschiedliche Materialien und Methoden selbst mit der Gruppe auszuprobieren. 

Sie beenden Ihre Zertifizierung mit einer klaren Orientierung für Ihre weitere praktische Arbeit mit Lumina Spark, mit Ihrem Zertifikat und einem Glas Sekt in einer freundlichen und feierlichen Atmosphäre.